Herzlich willkommen bei den Wolhuser Schränzer


Auf unserer Website kannst du so einiges über unsere Gugge erfahren. So z.B. findest du Infos über unsere Mitglieder, unsere Termine, Fotos unserer Geschichte und vieles mehr!

News

Generalversammlung vom 19. Mai 2017

Hallo Liebe Schränzerfreunde! Am vergangenen Freitag trafen wir uns zur jährlichen Schränzer GV in der Krone Wolhusen, unser neues altes zu Hause . Bereits einige Wochen zuvor flatterten die Einladungen von Präsi Theiler und Aktuar Wicki Dave (besser bekannt als Chessu Brünu) in unsere Briefkästen. Somit trudelten viele Ehrenschränzer, Aktiv-und Passivmitglieder um 19:30 zum Apero ein und bestaunten das überdimensionale Gruppenfoto welches an der Wand aufgehänkt wurde. Nach dem leckeren Nachtessen starteten wir mit dem offiziellen Teil.

Weiterlesen

1967 – 2017 – 50 JAHRE SCHRÄNZER WOLHUSEN

Liebe Freunde der Wohlfühlmusik, liebe Schränzerfreunde! Etwas verspätet melden wir uns nochmals mit unserem Rückblick auf die Fasnacht 2017, welche unter unserem 50. Jahre Jubiläum entsprechend zelebriert wurde.

Einmal mehr wurden wir nervöser und zappeliger als sich der Schmudo näherte. Wie jedes Jahr konnten es einige Hardcore-Schränzer nicht lassen, bereits am Mittwoch den Gagserball in Hasle zu besuchen um anschliessend direkt in Wolhusen für den Sternmarsch Richtung Rössli einzutreffen. Der Urknall war der Startschuss für die 5. Jahreszeit, die Zeit der Schränzer. Schade oder Schande für Giger Tschitscher, welcher diesen auf der öffentlichen Viadukt-Toilette während einer wichtigen Sitzung miterlebte. Unser Zunftmeister Heinz Bieri erklärte die Fasnacht nach dem Eintreffen aller Guggemnusiken in der Hochburg Wolhusen als eröffnet. Wir genossen anschliessend das gemütliche Fasnachtstreiben auf dem Rössliplatz bei schönstem T-Shirtwetter.

Weiterlesen

50 Jahre Schränzer Wolhusen und Ruugertreffen Doppleschwand

Endlich stand unser Jubiläumswochenende vor der Tür und es war Zeit für den berühmt, berüchtigten und legendären Schränzerball! Das Fest bei dem dieses Jahr sogar ein Werbespot gedreht wurde, bei dem es 14 (!) verschiedene Shötli gibt, welche in den Sousaphontrichter geworfen werden können, bei dem die Aussenbar ein Wicki Familienbetrieb ist, bei dem die Füllmenge an der Bar selber bestimmt werden kann, bei dem garantiert für gute Unterhaltung gesorgt ist, bei dem der Speaker Adrian Bachmann heisst und bei dem sich die lokalen Guggenmusiken der Region für eine legendäre Nacht treffen!

Weiterlesen

Hexenwochenende Gundelfingen (DE)

Ein Highlight unserer diesjährigen Fasnachtstour stand definitiv am Wochenende auf dem Programm. Unsere Reise führte nach Gundelfingen ins benachbarte Deutschland. Wir trafen uns bei schönstem Wetter und durften auch die Legenden und Ehrenmitglieder BARooney, Studer Minu, Koch Märci, Fahrschule Disu, Gesetzeshüter Schnetz und vorzeige Schwiegersohn Werz begrüssen. Mit guter Laune, genügend Reiseproviant und dem Schlafsack im Gepäck ging das Schränzerabenteuer los.

Weiterlesen

Bogeteguuger Rickenbach - Jubi Fest 40 Jahre

Endlich wieder Samstag und die lieben Bahnhofgeister luden uns in Ihre Bar zum Schminkentrinken ein. Gewisse Schränzer fanden schon kurz nach dem Mittag den Weg in die Bar27. Die zum Teil noch etwas müden Geister empfingen uns herzlichst mit dem endlosen Guten Morgen Sonnenschein Song. Als Präsi Theiler das Geburtstagsgeschenk gefolgt von feinen Fleischplättli und belegten Broten zum Jubiläum der Bahnhofgeister überreichte, waren alle Batterien wieder auf 100 %. Die Picassos "Marco Polo" und "Darion el Handshakeon" verzauberten unsere Gesichter einmal mehr in Kunstwerke. Auch gewisse Geister waren von den Schminkkünsten unseren Picassos angetan und liessen sich die Gelegenheit nicht entgehen und kamen in den Genuss der Schränzerfarben. Unsere zwei potentiellen Hamburger kamen ebenfalls nicht zu kurz und wir freuten uns, Sie heute mit auf ein richtiges Schränzerabenteuer mitzunehmen.

Weiterlesen

Biberegagser Hasle - Jubiläumsfete

Einmal mehr führte unser Weg nach Hasle. Schon lange fanden wir Gefallen an den Festen der Biberegagser. Denn noch immer werden legendäre Geschichten erzählt, auch heute sollte es nicht anders werden. Wir trafen uns in der Krone zum Schminkentrinken. Die Zeit verging wie im Flug und als jeder Schränzer von den Picassos geschminkt wurde, nahmen wir im Car Platz und fuhren Richtung Schwanderholz. Programm-Tiger Simi, im Car bereits an vorderster Front startete wie üblich mit seiner Rede und wollte uns über den Abend informieren. In der dritten Kurve geschah das Malheur, Wigger George übernahm das Mikrofon und noch vor der ersten Pointe flog dem Chauffeur das Bier ums Ohr. Da konnte auch TabuRETELI von der Fischer Bettwaren AG aus Wädiswil nichts mehr retten. Der Chauffeur war jedoch bald wieder trocken und wir durstig in Hasle angekommen.

Weiterlesen